Kammeroper München

Seit 2004 steht die Kammeroper M├╝nchen f├╝r anspruchsvolles Musiktheater der besonderen Art. Mit ihren Fassungen bekannter Werke und Rarit├Ąten der Konzert- und Opernliteratur hat sie sich einen festen Platz im M├╝nchner Kulturleben erspielt.

Die Auff├╝hrungen zeichnen sich durch publikumsnahe und fantasievolle Inszenierungen, originelle B├╝hnenkonzepte und ungew├Âhnliche musikalische Arrangements aus. Dabei steht die stimmliche und darstellerische Ausnahmequalit├Ąt der jungen S├Ąnger:innen im Mittelpunkt, sodass das M├╝nchner Opernensemble zum Forum f├╝r Nachwuchsf├Ârderung avanciert ist.

Neben gro├čen B├╝hnenwerken zeigt das Orchester der Kammeroper regelm├Ą├čig Konzertabende und Komponistenportr├Ąts unter Mitwirkung bekannter K├╝nstlerpers├Ânlichkeiten wie Gerd Anthoff, Brigitte Hobmeier, Thomas Loibl, Michaela May, Christine Ostermayer, Friedrich von Thun, Lisa Wagner und August Zirner. Musikalische H├Âhepunkte bilden au├čerdem Konzertprojekte mit S├Ąnger:innen wie Juliane Banse, Daniel Behle, Okka von der Damerau, Robert Gambill, G├╝nther Groissb├Âck und Waltraud Meier.

Foto: Andrej Grilc

Die KŘnstler-Homepage: https://www.kammeroper-muenchen.com


Ludwig van Beethoven

Klavierkonzerte Nr. 1 & 2 und Rondo WoO 6

Kammeroper M├╝nchen - Aris Alexander Blettenberg, Klavier, musikalische Leitung & Arrangements - Christophe G├Ârdes, K├╝nstlerische Leitung Kammeroper M├╝nchen

GEN 23809DetailsKatalog

Schwanengesang & Dichterliebe

Lieder von Franz Schubert und Robert Schumann

Daniel Behle, Tenor - Kammeroper M├╝nchen - Christophe G├Ârdes, K├╝nstlerische Leitung Kammeroper M├╝nchen - Alexander Krampe, Arrangeur

GEN 20710DetailsKatalog