Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
     
GEN 21750
EAN: 4260036257502
2.7.2021
18.90 €

Hans Börner (1927-2006)  
From 50 Aphoristic Studies, Op. 34
Contrasts
Johann Georg Pisendel (1687-1755)  
Sonata for Solo Violin without Bass in A minor
Largo
Allegro
Giga
Variations
Hans Börner (1927-2006)  
From 50 Aphoristic Studies, Op. 34
Allegro appassionato (change of meter)
Foxtrot
Waltz
Polka and Mazurka
Rainer Lischka (*1942)  
Three Pieces for Solo Violin
Energetic
Cantabile
With verve
Stefan Frenkel (1902-1979)  
Sonata for Solo Violin, Op. 1
Praeludium (Molto sostenuto)
Scherzino (Poco vivace - Piu Tranquillo
Quasi Adagio
Presto
Fuge (Moderato poco maestoso
Fantasy for Solo Violin
Rainer Lischka (*1942)  
Frivolities for Solo Violin
ABC (mambo feel)
Major thirds/minor thirds (as in blues)
2-3-4 (exuberant)
Hans Börner (1927-2006)  
From 50 Aphoristic Studies, Op. 34
Maestoso
Gypsy melody
   

Contrasts


Dresden Solo


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!

Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.






Vom ersten Ton an besticht die neue GENUIN-CD der Geigerin Annette Unger mit einem Programm Dresdner Musik aus Vergangenheit und Gegenwart voller elektrisierender Kontraste. Die älteste Komposition ist vom Bach-Zeitgenossen Johann Georg Pisendel, die jüngste von Manfred Weiss wurde erst 2015 von Annette Unger uraufgeführt. Außer dem Werk des großen Pisendel sind alle anderen Stücke dieser Produktion Welt-Ersteinspielungen. Die makellos und farbenreich musizierende Annette Unger präsentiert ein Kaleidoskop geigerischer Möglichkeiten, kompositorischer Ansätze und geistiger Zugänge zur Musik, innig verbunden mit der Musikstadt Dresden.